Smartgrid

Die Rezeptur zur Energiewende

Viele Smart Grid Metering-Projekte scheitern, weil leider immer wieder Unsicherheiten, fehlerhafte Funktionalitäten und damit ungeplante Mehrkosten auftreten. Im schlimmsten Fall stellt sich spätestens im Nachhinein heraus, dass die gerade umgesetzte Lösung nicht die erwartete Leistung bringt. Auch sind noch nicht alle Details im Bezug auf einen kompletten Rollout bekannt.

Daher kann sich eine frühzeitige Entscheidung für eine x-beliebige Rollout-Lösung zusätzlich als Bürde und somit als Fehlentscheidung herausstellen.

Mit der IDS-Gruppe (Schweiz) und unserem strategischen Partner der TURAS AG, erhalten Sie das praxiserprobte Know-how aus einer Hand für einen erfolgreichen und nachhaltigen Rollout. Sie haben einen Ansprechpartner, der Ihnen tatkräftig in jeder Situation Hand bietet für eine nach Ihren Bedürfnissen ausgelegte Smart Grid Metering-Lösung.

Die Zutaten für unsere Rezeptur erhalten Sie in der Broschüre Links.